Atlas Schiffahrt GmbH | Über Uns
13383
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-13383,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2,vc_responsive
 

Schön, dass Sie uns gefunden haben!

Unser Familienunternehmen wird bereits in der zweiten Generation mit dem Ziel geführt, Ihnen den Erwerb einer neuen Qualifikation oder das Auffrischen von bereits erworbenen Kenntnissen zu ermöglichen.

Bei uns können Sie ein großes Spektrum an Qualifikationen erwerben, die Sie in Ihrem Beruf oder in Ihrer Freizeit zum sicheren und verantwortungsbewussten Führen eines Schiffes auszeichnen und berechtigen.

 

Die Atlas Schiffahrt GmbH ist mit knapp 30 Jahre Firmengeschichte ein staatlich anerkanntes Aus- und Weiterbildungsinstitut für die Berufs- und Sportschifffahrt.

 

Gründer des Unternehmens war mein Vater Rolf Karmineke. Schon ab einem Alter von 14 Jahren arbeitete mein Vater in der Binnenschifffahrt und blickte auf eine über 50-jährige Berufserfahrung zurück, die er leidenschaftlich mit seinen Kunden teilte. Für viele Kollegen ist mein Vater eine Koryphäe und eine maßgebliche Autorität in der Binnenschifffahrt gewesen.

Leider erkrankte er zwei Jahre nach meinem Eintritt schwer und verstarb ein Jahr nach der Diagnose am 7. März 2015.

Er hatte besonders große Freude, Kunden zu beraten und umfassend zu begleiten. Das Unterrichten bzw. die Prüfungsvorbereitungen waren seine bedeutsame Leidenschaft. Viele Jahre nahm er verantwortungsvoll und gerne seine Tätigkeit als Prüfungsbeisitzer bei der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt wahr.

 

In der Fortbildung unterstützt fühlen sich viele Berufs- und Freizeitschiffer durch den „Rhein-Radar-Atlas“ als beinahe obligatorisches Requisit, der 1989 erstmalig erschien und stets aktualisiert wurde.

 

An dieser Stelle möchte ich den Menschen danken, die mir weiterhin entsprechende Informationen zur Verfügung stellen, damit ich das Werk auch zukünftig aktualisieren kann.

Ich möchte, dass Sie sich wohl fühlen!

Gerade in der heutigen Zeit bleibt das Persönliche und Familiäre oft auf der Strecke und ist auch nicht unbedingt erwünscht. Bei mir schon!

Oberstes Ziel ist für mich die Aus- und Weiterbildungsqualität stets zu verbessern, um eine hohe Bestehensquote bei Prüfungen zu erzielen. Dabei ist mir eine persönliche Betreuung und Unterstützung meiner Kunden sehr, sehr wichtig. Ich möchte, dass Sie Ihr Ziel erreichen und kann Ihnen hierfür individuelle Lehrgangsmodule anbieten. Auch Einzelunterricht ist möglich!

 

Firmen und Behörden biete ich zudem die Möglichkeit, sämtliche Lehrgänge und auch gerne betriebsspezifische Lehrgangskonzepte an ihrem Wunschort zu arrangieren. Diese können bei ihnen im Haus, in anderen Räumlichkeiten oder bei mir stattfinden. Bitte sprechen Sie mich hierzu an. Ihr angestrebtes Ziel ist auch meines.

 

Nach über zwei Jahrzehnten Standort Duisburg-Ruhrort habe ich die Lehrgangsräumlichkeiten im Juni 2015 nach Duisburg-Homberg auf die Königstraße 59, direkt gegenüber vom Wasser- und Schifffahrtsamt Duisburg-Rhein, verlegt. Die Lehrgänge finden weiterhin in modern ausgestatteten Räumlichkeiten mit familiärer Atmosphäre statt, das mir besonders am Herzen liegt.

 

Und zum Abschluss möchte ich mich noch bei unseren vielen Stammkunden für Ihre Treue und Unterstützung in einer schweren Zeit bedanken: dazu zählen seit Jahren die staatlichen Behörden (die Mitarbeiter der Wasser- und Schifffahrtsämter, Feuerwehren, der Polizei und der Bundespolizei GSG 9 etc.), viele renommierte Schifffahrtsunternehmen und -reedereien sowie die führenden Qualitätskontrollgesellschaften.

 

Haben Sie ein besonderes Anliegen?

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir! Da ich ein „Einfraubetrieb“ bin, ist es möglich, dass Sie mich nicht immer direkt ans Telefon bekommen. Ich rufe aber immer zurück, wenn Ihre Telefonnummer sichtbar ist.