Basislehrgang Sachkundiger für Fahrgastschifffahrt

Basislehrgang Sachkundiger für Fahrgastschifffahrt

Fahrgastschiffe, die auf dem Rhein fahren, müssen als gesetzlich vorgeschriebenes Personal mindestens einen Sachkundigen für Fahrgastschifffahrt und einen separaten Ersthelfer für Fahrgastschifffahrt an Bord vorweisen können. Ersthelfer und Sachkundiger können nicht eine Person sein; es müssen zwei separate Personen sein.

Die Teilnehmer werden intensiv über 3 Lehrgangstage zur ordnungsgemäßen Einrichtung und Ausrüstung des Fahrgastschiffes, Brandverhütung und Brandbekämpfung, Benutzung der Feuerlöscheinrichtungen, Aufgaben der Besatzung und des Bordpersonals entsprechend der Sicherheitsrolle unterrichtet. Gerne gehen wir im Unterricht noch auf weitere wichtige und individuelle Themen detailliert ein, die hier im Einzelnen nicht aufgeführt werden können.

Nach den 3 Lehrgangstagen erfolgt die Prüfung in unserem Hause. Der Teilnehmer erhält nach bestandener Prüfung eine Sachkundebescheinigung mit einer Gültigkeit von fünf Jahren.

Gerne bin ich Ihnen bei der Suche nach einer passenden Übernachtungsmöglichkeit behilflich!

Eckdaten und Voraussetzungen

  • Lehrgangsdauer: 3 Tage
  • Prüfung am dritten Lehrgangstag
  • Mindestalter 18 Jahre
  • ein Passbilder
  • Kopie Personalausweis / Passport
  • sehr gute Deutschkenntnisse

Lehrgangstermine

  • 24. – 26. November 2018

 

  • 11. – 13. April 2019

Lehrgangskosten

Lehrgangsgebühr:  € 450,-

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen