Vorbereitungslehrgang für die Prüfung "Großes Patent"

Für das „Große Patent“ bieten wir zwei verschiedene Lehrgänge an. Der erste Lehrgang richtet sich an Patentanwärter, die bereits eine in Deutschland anerkannte Ausbildung zum Binnenschiffer absolviert haben.

Der zweite Lehrgang richtet sich an Patentanwärter, die keine in Deutschland anerkannte Ausbildung zum Binnenschiffer absolviert haben. Patentanwärter ohne Ausbildung zum Binnenschiffer werden zunächst in einem zweitägigen Lehrgang über nautische und schiffsbetriebstechnische Berufskenntnisse und Kenntnisse zu beruflichen Fähigkeiten geschult. Die Informationen zu diesem Lehrgang ist unter „Großes Patent für Quereinsteiger“ zu finden.

Mit maximal fünf Teilnehmern besprechen wir detailliert in einem 5-tägigen Intensivlehrgang Strecken- und Fahrkunde, terrestrische Navigation und gesetzliche Verordnungen. Ab vom klassischen Frontalunterricht erarbeiten unsere Teilnehmer viele Themenschwerpunkte in Eigen- oder Gruppenarbeit und trainieren sich damit selbst. Aufgrund der täglich bis zu drei anwesenden Dozenten lassen sich Lehrgangsinhalte und -abläufe mit den Teilnehmern zusammen gestalten. Die kleine Teilnehmeranzahl erlaubt es uns, sich ein eigenes Bild von dem Wissensstand der Teilnehmer zu machen. Wissenslücken bleiben nicht verborgen. Die hohen Bestehensquoten spiegeln den Erfolg unseres Lernkonzepts wieder.

Durchschnittliche Bestehensquote der Teilnehmer unseres Lehrgangs​

Grosses Patent-Prüfungen 90%

Prüfungstermine

Bevor Sie nach einem Lehrgangstermin Ausschau halten, prüfen Sie bitte, ob Sie gemäß RheinSchPersV, Teil III, Kapitel 7, Abschnitt 1, Unterabschnitt 1, § 7.01 die Voraussetzungen für einen Patenterwerb erfüllen. Anschließend beantragen Sie bitte einen verbindlichen Patentprüfungstermin bei der zuständigen GDWS (Generaldirektion für Wasserstraßen uns Schifffahrt). Hier stehen Ihnen verschiedene Außenstellen der Direktion (Duisburg, Würzburg und Mainz) zur Verfügung. Falls Sie sich unsicher sind, sprechen Sie uns an.

Immer Inklusive

Sie erhalten eine sehr persönliche Betreuung. Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei allen Fragen rund um das Patent und Ihren Aufenthalt (z. B. für Übernachtungsmöglichkeiten) unterstützend zur Seite. Und das ohne zusätzliche Kosten.

Während eines Lehrgangs werden alle Teilnehmer mit einer guten Auswahl an Kalt- und Warmgetränken, frischem Obst, Naschwerk und einem guten Mittagessen versorgt.

Kein Lehrgangstermin passend? Einzelunterricht ist ebenfalls möglich!

Lieber eine Schulung vor Ort? Lassen Sie sich ein attraktives Angebot von uns erstellen.

Großes Patent

Dieser Lehrgang richtet sich an Patentanwärter, die bereits eine in Deutschland anerkannte Ausbildung zum Binnenschiffer absolviert haben.

  • 6 Tage Lehrgang
  • 5 Tage en bloc
  • 1 Tag „Refreshing“ und Prüfungssimulation kurz vor der Prüfung
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • 9. – 13. März 2020 + 26./27.3.2020
  • 5. – 9. Juni 2020 + 18./19.6.2020
  • 24. – 28. August 2020 + 24./25.9.2020
  • 9. – 13. November 2020 + 26./27.11.2020

Antrag auf Erteilung eines Patents

 
  • Anmeldeformular auf Anfrage
  • Förderung durch das Bundesministerium: ja, anerkannt (wir helfen Ihnen gerne)
  • Lehrgangsgebühr: € 1.150,- (inkl. 19% MwSt) für die reguläre Teilnahme an einem Lehrgang in unserem Bildungsinstitut
  • Prüfungsgebühr des GDWS: bitte erfragen!
  • Ausstellungsgebühr der Patentkarte: bitte erfragen!

Grosses Patent für Quereinsteiger

Dieser Lehrgang richtet sich an Patentanwärter, die keine in Deutschland anerkannte Ausbildung zum Binnenschiffer absolviert haben.

Patentanwärter ohne Ausbildung zum Binnenschiffer werden zunächst in einem zweitägigen Lehrgang über nautische und schiffsbetriebstechnische Berufskenntnisse und Kenntnisse zu beruflichen Fähigkeiten geschult.

  • 2 + 5 Tage Lehrgang en bloc
  • 1 Tag „Refreshing“ und Prüfungssimulation vor der Prüfung
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • 5. + 6. März 2020 + 9. – 13. März 2020 + 26./27. März 2020
  • 19. + 20. Mai 2020 + 5. – 9. Juni 2020 + 18./19. Mai 2020
  • 20. + 21. August 2020 + 24. – 28. August 2020 + 24./25. September 2020
  • 5. + 6. November 2020 + 9. – 13. November 2020 + 26./27. November 2020

Antrag auf Erteilung eines Patents

 
  • Anmeldeformular auf Anfrage
  • Förderung durch das Bundesministerium: ja, anerkannt (wir helfen Ihnen gerne)
  • Lehrgangsgebühr: € 1.900,- (inkl. 19% MwSt)
  • Prüfungsgebühr des GDWS: bitte erfragen!
  • Ausstellungsgebühr der Patentkarte: bitte erfragen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen